Dein Warenkorb
keine Produkte

Flockdruck

Der Flockdruck besticht durch seine samtige Oberfläche, die sich edel und hochwertig anfühlt und aussieht. Bei der Beflockung besteht eine 100%ige Farbabdeckung, weshalb diese besonders für flächige und einfarbige Motive geeignet ist. Weiter garantiert der Flockdruck eine ausgezeichnete Farb- und Waschbeständigkeit und Haftung. Speziell für Sportbekleidung und hochwertige Berufsbekleidung ist der Flockdruck die edle Variante der Veredelung. Außerdem fühlt sich die weiche Oberfläche einfach klasse an.

Wie funktioniert der Flockdruck?

Die beliebigen Druckmotive werden mit einem Schneideplotter aus der Flockfolie geschnitten. Anschließend wird das Druckmotiv mit der Transferpresse auf das Textil gepresst.

Flexdruck

Der Flexdruck erscheint mit einer matten und glatten Oberfläche. Dabei ist der Flexdruck sehr dehnbar und in zahlreichen Farben erhältlich. Für einfarbige und flächige Motive ist der Flexdruck empfehlenswert.
Hervorragende Waschqualität, Farbbeständigkeit und Farbabdeckung macht den Flexdruck sehr beliebt. Der Flexdruck entfaltet seine hohe Qualität am besten auf T-Shirts, Sweatshirts, Hemden, Jacken und Poloshirts für die Freizeit oder auf individuellen Taschen.

Wie funktioniert der Flexdruck?

Mit dem Schneideplotter wird das Motiv aus der Flexfolie geschnitten und mit der Transferpresse auf das Textil gepresst.

Entstehen beim Druck weitere Kosten?

Nein. Bei gelieferten plottfähigen Daten entstehen keine weiteren Kosten für Euch! Ihr zahlt nur das, was Ihr seht.
Anwendungsbereiche des Flexdruck:
•    Sweatshirts, Polo-Shirts, T-Shirts
•    Taschen
•    Berufsbekleidung
•    Bistroschürzen
•    Sportbekleidung
•    Vereinskleidung
•    Schlüsselbänder
•    Taschen
•    Caps, Kopftücher

Reflexdruck: Der reflektierende Flexdruck

Der Reflexdruck lässt den Aufdruck durch Lichteinfall reflektieren und ist auch im Dunkeln gut sichtbar. Die metallisierten Mikroglaskugeln verfügen über eine außerordentliche Reflexionskraft und garantieren eine hervorragende Haltbarkeit des Drucks.
Erkennbar ist der Reflexdruck an der matten, glatten und silberreflektierenden Oberfläche, die insbesondere für glatte und einfarbige Motive geeignet. Da geht Euch im Dunkeln ein Licht auf.

Der Reflexdruck ist aber nur für nicht mit Silikon behandelte Textilien wie
Baumwolle
•    Polyester
•    Baumwoll-Polyester-Gemische
•    Acryl-Gemische
•    Polyesterverbindungen
geeignet.

Siebdruck

Der Siebdruck ist das klassische Textildruckverfahren. Farbbrillanz und hohe Waschbeständigkeit zeichnen den Siebdruck aus. Da kann der Stoff auch mal öfter in die Waschmaschine.
Der Siebdruck ist ein so genannter Direktdruck, bei dem das Textil direkt bedruckt wird ohne Benutzung eines Transfermaterials. Der Siebdruck wird sehr dünn aufgetragen und ist sehr elastisch, was zu einem hohen Tragekomfort auch bei großflächigen Motiven garantiert. Der Siebdruck ist in zahlreichen Farben und Farbabstufungen erhältlich. Die Basis für den Siebdruck bildet das Motiv. Von diesem werden für jede Farbe ein Film und ein Sieb erstellt. Der Siebdruck ist ein hochwertiges und kostengünstiges Druckverfahren. Bei hellen Farben auf dunklen Stoffen wird bei dem Siebdruckverfahren ein Unterdruck in Weiß erstellt.

Digitaltransferdruck

Der Digitaltransferdruck realisiert authentische Farbverläufe und fotorealistische Drucke. Druckt Eure Fotos auf und zeigt Euer Gesicht. Mittels des Digitaltransferdrucks wird das Motiv mit einem speziellen Drucker auf eine besondere Transferfolie mit Eco-Solvent-Tinten gedruckt. Das Motiv kann konturengenau beschnitten werden, sodass das Trägermaterial im Hintergrund nicht außerhalb des Motives zu erkennen ist.

Sublimationsdruck

Beim Sublimationsdruckverfahren können die Motive in hochwertiger Fotoqualität gedruckt werden. Dabei erfolgt der Transfer des Motivs mit großer Hitze und Druck. Sinnvoll und optimal ist der Sublimationsdruck für weiße Textilien und Materialien geeignet.
Um einen hohen Qualitätsstandard zu gewährleisten, werden für den Sublimationsdruck spezielle Sublimationstextilien bedruckt, die aus einem Polyestermischgewebe bestehen.
Das jeweilige Motiv ist dadurch nicht auf der Oberfläche zu spüren, was ein ideales Tragegefühl garantiert.